Schul-Sozialarbeit


Ottmar Bosse | Diplom Sozialarbeiter/-pädagoge (FH)

Stadt Braunschweig – Fachbereich Kinder, Jugend und Familie

Standort: Hauptschule Sophienstraße | 2. Etage | Raum A204

Telefon: 0531 801 91 49 | E-Mail: ottmar.bosse@hs-sophie.de

Montag bis Freitag – 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Schule und Jugendhilfe haben in der Praxis viele Schnittmengen. Aufgabe und Ziel der Kommunalen Schulsozialarbeit ist es, präventiv auf Probleme zu wirken, diese frühzeitig zu erkennen und dem entgegenzuwirken. Da die Ressourcen der Kommunalen Schulsozialarbeit begrenzt sind, konzentriert sie ihre Arbeit als Einzelfallhilfe auf von Armut betroffene Kinder und Familien, auf Kinder und Familien mit Migrationshintergrund sowie auf Kinder von alleinerziehenden Eltern.

Kommunale Schulsozialarbeit sieht sich in der Aufgabe, immer frühzeitig zu handeln, bevor eine akute Krisensituation entsteht. Die Teilnahme an den Angeboten ist freiwillig. Dabei ist ein vertraulicher Umgang der handelnden Akteure sehr wichtig. Die Schulsozialarbeit muss die Vertraulichkeit gegenüber Schüler*innen, Lehrkräften, Schulleitung und auch den Eltern wahren. Auf Grundlage eines engen Vertrauensverhältnis kann die Kommunale Schulsozialarbeit in Zusammenarbeit mit Eltern und Schule sicherstellen, dass umfangreiche Hilfen zugänglich gemacht werden.

Ergänzend dazu soll, wenn notwendig, der Übergang zu anderen Angeboten, beispielsweise Kompetenzagentur, Pro-Aktiv-Center (PACE), Erziehungsberatung, Drogenberatung, Schuldnerberatung, schulpsychologischem Dienst sichergestellt werden. Die Kommunale Schulsozialarbeit soll als Türöffner für jugendhilfliche Angebote fungieren und so in das Elternhaus oder die Familie der Schüler*innen entlastend wirken.

Ziele der Kommunalen Schulsozialarbeit

Aufgaben der Kommunalen Schulsozialarbeit

Es besteht eine enge Zusammenarbeit zur Koordinierungsstelle Schulverweigerung „Die 2. Chance“, der Kompetenzagentur Braunschweig, dem Pro-Aktiv-Center, dem Jugendmigrationsdienst (JMD) und der Agentur für Arbeit.

Weiter Informationen zur Kommunalen Schulsozialarbeit gibt es auf der Homepage der Stadt Braunschweig www.braunschweig.de/leben/soziales/jugendfoerderung/schulsozialarbeit.php